Interviews — 5 Min

Martin Kaiser Interview

Interviews — 5 Min

Martin Kaiser Interview

Nullam consectetur odio nisi, quis cursus metus maximus vitae. Sed et mauris aliquam, efficitur velit quis, aliquam diam. Aenean efficitur erat et justo placerat semper.

Phasellus eu scelerisque quam, id pulvinar ligula. Quisque pretium pharetra tortor. Vestibulum porta neque et ligula fringilla pharetra. Etiam eleifend ultricies nulla, in viverra velit. Praesent ac nisl volutpat, eleifend neque in, ultrices dui. Sed sagittis eu purus et pretium. Fusce et molestie tellus. Mauris accumsan lorem quis odio dapibus volutpat.

Modern Art Education

Hallo Martin, erzähl doch einfach mal. Wie kamst du zu dem Projekt? 

Ich bin nun seit einigen Jahren mit Kosta befreundet und habe auch schon einige Projekte mit Ihm gestartet. Die zusammenarbeit war immer sehr gut und machte Spass. Somit ist dies nun einfach ein weiterer logischer Schritt in unserer Zusammenarbeit.

Meine Ausbildung als Mediengestalter und das begonnene Studium der Kunstgeschichte kommt mir dabei sicher auch zugute. Graffiti hat mich immer schon sehr interessiert, nachdem ich mich Anfangs nur theoretisch damit beschäftigte, bin ich seit 2 Jahren nun auch praktisch praktisch dabei und es bereichert mich sehr. Die Szene macht einfach Spass.

Wie sieht nun deine Vision aus? Was seine deine persönlichen Ziele für die ersten Jahre?

Ich habe grosse Lust ein anspruchsvolles Portfolio an Künstlern zu erstellen und intensiv mit diesen zusammen zu arbeiten. Neben der Produktion von Kunstdrucken, interessiert mich vor allem die kuratorische Arbeit. Das heisst, ich würde die nächsten Jahre gerne weitere Ausstellungen organisieren, ein Buch zum Thema Graffiti veröffentlichen und gerne auch das ein oder andere Event realisieren.

Um das zu erreichen ist es wahrscheinlich spannend für jeden Leser/in zu wissen, wie du das erreichen willst? 

Um diese Antwort einfach zu beantworten, mit Schweiss und Herzblut. Als erstes suchen wir uns einige Künstler mit denen wir, und vor allem die mit uns, zusammen arbeiten wollen.

Ich habe da schon einige im Hinterkopf, das soll aber an dieser Stellle noch nicht verraten werden.

Ansonsten schätze ich die Win-Win Verhältnisse, mein Ziel ist es, das die Arbeit für beide Seiten ein Erfolg wird und sich Beziehungen vertiefen. Es würde mich freuen wenn durch unsere Arbeit auch Kolaborationen der einzelnen Künstler entstehen, sei es bei Ausstellungen oder Events. 

Gibt es konkrete Künstler mit denen eine Zusammenarbeit geplant ist? Wen hättest du gerne dabei?

Im Moment arbeiten wir mit Biatsch aus Köln und natürlich Kosta zusammen. Desweiteren sind wir im
Gespräch mit verschiedenen Künstlern quer durch Deutschland. Da gibt es sehr viele und die Schwierigkeit, besteht eher darin zu selektieren, weil man nicht alle haben kann. 

Ich entdecke dank Instagram fast täglich neue Leute die technisch hervoragente Arbeit leisten und
trotzdem noch weitestgehend unbekannt sind. Ich mag klassische Writer genau so sehr wie experimentelle Leute, wie zum Beispiel Antistyle oder Abstraktes. Vorerst möchte ich mich aber auf den deutschen Bereich konzentrieren.

Im Moment faszinieren mich zum Beispiel die Arbeiten von Claus Winkler aka. Seak aus Münster. 

Nun gilt das Galeriegeschäft als ein recht elitäres Geschäft, das Geschäft mit Kunstdrucken dagegen, als ein recht schwieriges. Wie soll Gossenkunst da funktionieren? Wie soll sich das Vorhaben rechnen und wie kann man in der Fülle an visuellen Informationen überhaupt noch herausstechen?

Martin:

Nochmal zur Arbeit mit den Künstlern.Wie profitieren diese und was bietet ihr den Kreativen? 

Martin:

Nun geht es bei Kunst in erster Linie ja auch um ein kulturelles Angebot. Siehst du einen Mehrwert für die 

Kultur bei dem Projekt oder liegt der Fokus einfach auf dem Geschäftsmodell?

Martin:

Für viele ist es wohl auch ambivalent eine Straßenkunst in einen Ausstellungsrahmen, gar einen Verkaufskontext 

zu setzen. Wie gehst du persönlich mit diesem Zwiespalt um und denkst du das Gossenkunst seine Wurzeln damit 

nicht verkauft?

Martin:

Nochmal zurück zum Kern des Vorhabens. Eure Künstler sind alsoVerbündete, Partner auf Augenhöhe. Eure Drucke hochwertige Handarbeit. Das Angebot ist limitiert und exklusiv über Gossenkunst zu bekommen. Welchen Vorteil 

haben Käufer darüber hinaus bei euch zu kaufen?

Martin:

Contemporary Performances

Quisque imperdiet erat eget elit varius varius. In nec dui lobortis, accumsan eros et, tempus mauris. Nunc vestibulum ligula a ultrices imperdiet. Fusce at orci molestie erat euismod ultricies et eu erat. Aenean vulputate erat id dui dapibus, vitae iaculis felis vulputate. Quisque volutpat porttitor leo vitae pretium. Maecenas fringilla urna vitae porta commodo. Sed sit amet nisl accumsan, dictum erat in, vestibulum dolor. Donec maximus hendrerit urna. Morbi dictum tristique purus.

Aliquam maximus, nisi ut pretium luctus, magna turpis eleifend arcu, accumsan congue nibh urna sed ipsum. Mauris mattis non neque vel hendrerit. Cras gravida, velit vitae semper aliquet, metus tellus eleifend odio, ut facilisis risus sapien.

Quisque imperdiet erat eget elit varius varius. In nec dui lobortis, accumsan eros et, tempus mauris. Nunc vestibulum ligula a ultrices imperdiet. Fusce at orci molestie erat euismod ultricies et eu erat. Aenean vulputate erat id dui dapibus, vitae iaculis felis vulputate. Quisque volutpat porttitor leo vitae pretium. Maecenas fringilla urna vitae porta commodo. Sed sit amet nisl accumsan, dictum erat in, vestibulum dolor. Donec maximus hendrerit urna. Morbi dictum tristique purus.

Lass dir Neuigkeiten immer als Erste(r) schicken.

Vielen Dank. Das haben wir registriert.
Da ging etwas schief.. Versuche es später noch einmal.

Deine persönlichen Daten sind sicher und du erhältst durch uns keinen Spam. Schau in unsere Datenschutzerklärung wenn du alles wissen möchtest.